27. August - Gut in den Tag - Astrid Polzer - Überblick


Neulich bin ich bei einer Veranstaltung in der kurzen Pause am frühen Nachmittag mit anderen zusammen vor dem Kaffeeautomaten gestanden. Der hatte eine tolle Auswahl: Capucchino, Latte Macchiato, mit Zucker, ohne Zucker – wie schön! Nur leider gab er keinen Kaffee her.

Die Frau vor mir hatte ein Geldstück eingeworfen. Inzwischen probierte nun zum dritten Mal die angegebenen Reihenfolge: Getränk wählen, Zucker wählen, nochmal drücken – nun zeigte dieser dumme Automat schon wieder an, dass er dafür 1 € haben will! Ziemlich schnell waren wir zu dritt am Herumprobieren, Tasten drücken, nochmal die Anleitung lesen. Wir brauchten einen Kaffee, jetzt, schnell!

Eine Frau ist schon eine ganze Weile mit Abstand hinter uns gestanden und hat uns beobachtet. Auf einmal aber hat sie sich eingemischt – wir waren da schon kurz davor enttäuscht aufzugeben. „Kann das sein, dass der Automat immer wieder den Betrag anzeigt, weil das Geldstück durchgefallen ist.“ Mit diesen Worten hat sie zum Geldrückgabe-Fach gegriffen – und tatsächlich: Da war der Euro, den die andere Frau eingeworfen hatte! Kein Wunder! Es hat dann nur noch wenige Minuten gedauert, bis wir alle unseren heiß ersehnten Kaffee hatten.

Und während ich den genüsslich getrunken habe, ist mir die Situation nochmal durch den Kopf gegangen: Die Lösung war so einfach – und wir anderen drei sind nicht draufgekommen! Erstaunlich, wie viel ein bisschen Abstand und kurzes Nachdenken hilft. Vermutlich ist das oft so: Wenn ich mich in ein Problem so richtig verstricke und es hektisch lösen will, geht es gar nichts mehr. Und wenn ich das ganze mal von weiten in Ruhe betrachte, dann wird klar, wie es geht! Muss ich mir merken!


 

Wetter


3 ° sonnig
In der Nacht bleibt es überwiegend klar und trocken. Die Werte sinken auf kühle 3 Grad. Der Donnerstag wird sonnig bei milden Temperaturen von maximal 13 Grad.

Wetter


7 ° klar
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird es klar bei Tiefstwerten von 7 Grad.

Wetter


13 ° wolkig
Der Freitag wird morgens noch sonnig, doch die Wolken ziehen immer mehr zusammen, das es gegen Abend sogar stellenweise regnen kann. Die Temperaturen steigen maximal auf 13 Grad.

Verkehr


A6: Nürnberg Richtung Heilbronn

2 km Stau. Rechter Fahrstreifen gesperrt, Unfall mit LKW, Bergungsarbeiten laufen.

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR