07. September - Gut in den Tag - Frank Nie - Rein in die Butter


Guten Morgen.

Jetzt aber! Manchmal liebe ich es, so richtig loszuackern. Volle Kraft voraus. Und wehe, da stellt sich einer in den Weg - dann scheppert’s. Super Gefühl. Bloß – das kann nach hinten losgehen und in bösen Streit ausarten.

Immer ruhig Blut bewahren ist mir leider nicht in die Wiege gelegt;

ich habe bitteres Lehrgeld bezahlt dafür, mich an der falschen Stelle aufgeregt reinzuknien. Manchmal für nix und wieder nix.

Seit gut 50 Jahren bin ich aus der Wiege raus, und habe dann doch dazu gelernt. Ich setze mich nur dann energisch für etwas ein, wenn etwas Gutes dabei herauskommen kann.

„Stößt man Milch, so gibt es Butter“ heißt es im Alten Testament. Also: In ein Wespennest stoße ich nicht mehr. Aber wenn es wie Milch ist, damit meine ich, wirklich gut und wertvoll, dann geht‘s los. Und gut gemacht wird’s vielleicht sogar - erste Sahne.

Bis Morgen.

Stößt man Milch, so gibt es Butter, stößt man die Nase, so gibt es Blut, stößt man den Zorn, so gibt es Streit. (Spr 30,33)


 

Wetter


4 ° wolkig
Heute ist es stark bewölkt und vielerorts kann es regnen. Höchsttemperaturen von 4 Grad und starker Wind sorgen für spätherbstliches Wohlfühlwetter

Wetter


5 ° wolkig
Heute Nacht bleibt der Himmel überwiegend bedeckt. Es kann immer wieder zu Regenschauern kommen bei Temperaturen um 5 Grad

Wetter


8 ° wolkig
Morgen bleibt es verregnet und bewölkt. Die Temperatur steigt auf bis zu 8 Grad.

Verkehr


A3: Nürnberg Richtung Würzburg

2 km Stau nach Unfall. Bitte Vorsicht, die Unfallstelle auf dem linken Fahrstreifen ist schwer zu sehen.

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR