19. September - Gut in den Tag - Frank Nie - Nebel im Feld


Guten Morgen.

Um die Zeit jetzt liegt noch der Nebel über den Feldern: zart und milchig-weiß. Meine Hündin Emmi trabt munter voraus. Emmi ist auch weiß, und so verschwimmt sie nach ein paar Metern mit dem Nebel. Ich sehe sie nicht mehr. Aber ich kann sie hören. Hier ein Schnuffeln, da ein leises „Waff“. Plötzlich ein lautes Rascheln. Ah, das kenne ich! Sie hat sich in die Hecke am Tennisplatz gewurstelt und sucht nach einem Ball.

Die Sonne wird stärker. Allmählich lichtet sich der Nebel. Wie schön! Ein paar Schwaden schweben noch wie Zuckerwatte über den Äckern. Ich sehe wieder klarer. Emmi ist nah bei mir geblieben, in ihrem Maul leuchtet jetzt ein neongelber Tennisball.

So ein Morgen ist ein Geschenk. Ich erlebe, wie sich nach einer langen Nacht und dem Morgennebel Licht und Wärme breit machen – und so möge es heute für Sie sein: Haben Sie einen lichten, schönen Tag.

Bis Morgen.

 

Wetter


7 ° heiter
Der Samstag startet mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Es ist windig bei Höchstwerten von 7 Grad.

Wetter


3 ° wolkig
Auch in der Nacht müssen wir mit Wolken rechnen. Vereinzelt kann es zu Regenschauern kommen bei Tiefstwerten von 3 Grad.

Wetter


6 ° wolkig
Der Wettertrend setzt sich auch am Sonntag fort. Es wird wechselhaft und teilweise regnerisch. Die Maximalwerte liegen bei 6 Grad.

Verkehr


Keine Meldung

Wir wünschen eine gute und sichere Fahrt!

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR