20. September - Gut in den Tag - Frank Nie - Schreck am Start


Guten Morgen.

Manchmal fängt ein Tag schon ganz schief an. Kein Kaffee mehr da, Mist. Und auf dem Radweg zur Arbeit werde ich von eiligen Autofahrern gleich zwei Mal fast über den Haufen gefahren.

Was für ein verkorkster Start! Wenn ich jetzt nicht aufpasse, gerate ich auf die schiefe Bahn. Ich meine: Ich bin schon so eingespurt in Schreck und Nerv, dass ich eigentlich bloß noch darauf warte, was als nächstes „Schreckliches“ passiert.

Was von der schiefen Bahn wieder runter hilft?Ganz einfach: Ein paar Mal tief durchatmen und überlegen, was ein echtes Drama ist und was nicht. Kein Kaffee? Eine Lappalie. Fast zwei Unfälle? Was für ein Segen, dass nichts passiert ist!

Jetzt kann ich diesen „schiefen“ Morgen ganz anders sehen: Einmal Tee probiert statt immer nur Kaffee zu trinken. Und gleich zwei Mal von Gott behütet gesund am Ziel angekommen. Diese Spur gefällt mir schon viel besser. Mal sehen, was mir an diesem Tag noch alles Gutes widerfährt!

 

Bis Morgen.

 

Wetter


8 ° wolkig
Heute bleibt es überwiegend bedeckt und sehr windig. Vielerorts kann es zu Regenschauern kommen bei Temperaturen von 8 Grad.

Wetter


3 ° Regen
Heute Nacht ist es meist stark bewölkt und örtliche Regenschauer sind möglich. Die Temperaturen sinken auf kalte 3 Grad.

Wetter


10 ° heiter
Morgen wird es überwiegend sonnig und trocken. Es wird ziemlich mild bei Werten bis zu 10 Grad.

Verkehr


A6: Nürnberg Richtung Heilbronn

8 km STAU, Zeitverlust: 21 Minuten

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR