18. Oktober - Gut in den Tag - Frank Nie - Falsche Hilfe macht klein


Guten Morgen.

„Komm, ich helf‘ Dir“, sagt die Mama, und will ihrem Fünfjährigen die Schuhe anziehen. „Lass mich! Das kann ich schon selber!“ faucht der Kleine zurück. Es dauert nicht lang, dann hat er links und rechts sortiert und die Schuhe angezogen. Und jetzt flippt die Mama aus: „Supi!!! Ganz toll hast Du das gemacht, megaspiiitze, Schatzi!“ Am liebsten tät sie gleich ein Foto posten…

Der Kleine guckt sie derweil etwas bedröppelt an.
Häää? Das hat er doch schon lange drauf. In der Kita können das auch alle. Und er fragt sich, ob die Mama ihn für ein Baby hält.

Das mit dem vielen Helfen und Loben ist so eine Sache. Es kann einem nämlich passieren, dass man seinem Kind damit durch die Blume sagt: Ich trau Dir nichts zu. Es überrascht mich echt, dass Du Dir Schuhe anziehen kannst. O.k., die anderen können das, aber Du?!

Deshalb, ganz einfach: Wenn Sie jemanden helfen wollen ist das toll. Und bevor Sie das tun, fragen Sie doch einfach mal: Kann ich Ihnen, kann ich Dir helfen? Damit machen Sie niemanden klein und helfen da, wo es wichtig ist.

Bis Morgen.


 

Wetter


3 ° sonnig
In der Nacht bleibt es überwiegend klar und trocken. Die Werte sinken auf kühle 3 Grad. Der Donnerstag wird sonnig bei milden Temperaturen von maximal 13 Grad.

Wetter


7 ° klar
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird es klar bei Tiefstwerten von 7 Grad.

Wetter


13 ° wolkig
Der Freitag wird morgens noch sonnig, doch die Wolken ziehen immer mehr zusammen, das es gegen Abend sogar stellenweise regnen kann. Die Temperaturen steigen maximal auf 13 Grad.

Verkehr


A6: Nürnberg Richtung Heilbronn

2 km Stau. Rechter Fahrstreifen gesperrt, Unfall mit LKW, Bergungsarbeiten laufen.

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR