20. Oktober - Gut in den Tag - Frank Nie - Sturm Xavier

Guten Morgen

Na? Auch heute wieder - aufgewacht? Klar. Sonst würden Sie mir jetzt ja nicht zuhören. Aber was für ein Aufwachtyp sind Sie eigentlich?

Sind Sie Typ Murmeltier oder Typ Frühfit?
Typ Murmeltier braucht drei Wecker, nacheinander. Und der letzte ist der fieseste. Der steht so weit weg vom Bett, dass man aufstehen muss, um ihn auszuschalten. Typ „Frühfit“ wacht meistens schon fünf Minuten vor dem Wecker auf. Er schaltet ihn schon vor dem Läuten aus und schläft danach auch nicht wieder ein.

Sind Sie nun eher Murmeltier oder Frühfit? Eines ist uns allen gemeinsam: Wir wachen auf. Und ich vermute, die meisten halten das für selbstverständlich. Ich kenne einen, der sagt: Dass wir wach werden, ist das erste Geschenk des Tages. Ich finde, er hat Recht. Auch, wenn er sich damals etwas merkwürdig ausgedrückt hat, der Martin, der Luther: „Des Morgens, wenn du aufstehst, kannst du sagen: Ich danke dir, himmlischer Vater, dass du mich diese Nacht vor allem Schaden und Gefahr behütet hast.“

Ich finde, er hat Recht damit, und es fühlt sich gut an.

Bis Morgen.


 

Wetter


3 ° sonnig
In der Nacht bleibt es überwiegend klar und trocken. Die Werte sinken auf kühle 3 Grad. Der Donnerstag wird sonnig bei milden Temperaturen von maximal 13 Grad.

Wetter


7 ° klar
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird es klar bei Tiefstwerten von 7 Grad.

Wetter


13 ° wolkig
Der Freitag wird morgens noch sonnig, doch die Wolken ziehen immer mehr zusammen, das es gegen Abend sogar stellenweise regnen kann. Die Temperaturen steigen maximal auf 13 Grad.

Verkehr


A6: Nürnberg Richtung Heilbronn

2 km Stau. Rechter Fahrstreifen gesperrt, Unfall mit LKW, Bergungsarbeiten laufen.

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR