29. Oktober - Gut in den Tag - Alexander Seidel - Einfach mal das Gute tun

Guten Morgen,

Kennen Sie das? Da ist man überzeugt, das Richtige zu tun, und dann kommt jemand mit “ja, aber ….”, und listet dann alle mögliche Bedenken auf. Ich habe das Gefühl, es gibt heutzutage kaum noch eine gute Idee, bei der es nicht auch noch ein Argument dagegen gäbe!

Ja, natürlich ist unsere Welt heute so komplex, dass man sich oft schwer tut, zu wissen, was richtig und falsch, was gut und was böse ist. Das ist wirklich schlimm.

Aber noch schlimmer ist es, wenn man sich von einem diffusen Berg von Bedenken blockieren lässt, überhaupt noch etwas zu tun. Das wäre jammerschade, wenn Sie etwas Gutes tun wollen, und sich davon abhalten lassen von solchen “ja, aber hast du schon bedacht … es könnte ja”.

Von Luther habe ich gelernt: Wir sollen mutig das tun, was wir für gut erkannt haben. Wenn wir dabei auch etwas falsch machen, ist das keine Katastrophe – sondern sogar ziemlich normal – Denn wir können ja Menschen und Gott um Vergebung bitten.

Also hören Sie auf die innere Stimme, die sagt, was gut ist – und haben Sie den Mut, dann auch sich für das Gute zu entscheiden.

Einen guten Tag wünsche ich Ihnen.

 

Wetter


2 ° heiter
Heute kommt es vereinzelt immer mal wieder zu Regen und Schneeregen. Zudem ist es sehr windig bei maximal 2 Grad.

Wetter


1 ° Regen
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bleibt es bedeckt und windig bei Tiefstwerten um 1°C

Wetter


8 ° wolkig
Auch morgen ist mit einzelnen Sturmböen und Wolken zu rechnen. Die Höchstwerte steigen auf milde 8 Grad.

Verkehr


A6: Nürnberg Richtung Heilbronn

4 km stockender Verkehr bis Stau

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR