Der Roman von Boddah: Wie ich Kurt Cobain getötet habe

Tut gut, weil...: Der Nirvana-Sänger Kurt Cobain hat sich – so die offizielle Lesart – vor 22 Jahren mit gerade mal 27 das Leben genommen. Er gilt aber bis heute als Musik-Ikone. Fans zweifeln seit jeher an der offiziellen Todesversion und suhlen sich eher an Verschwörungstheorien, dass Cobains Partnerin Courtney Love nachgeholfen hätte. Der Comic-Autor Nicolas Otero spielt nun geschickt mit dieser Prämisse und lässt Cobains Alter Ego Boddah zu Wort kommen – eine Art imaginärer Freund, den Cobain tatsächlich hatte. Und den er immer für Fehtritte verantwortlich gemacht hat. Zum Beispiel als er an die Schulwand "Tötet Eure Eltern" gesprüht hatte. "Der Roman von Boddah" erzählt vom Aufstieg und Fall dieses ebenso genialen wie sensiblen Künstlers. Der Zeichenstil – meist in schwarz-weiß - ist dabei genauso wild wie das Leben des Nirvana-Frontmanns, zielt bewusst über die Grenzen der Panele hinaus, manchmal auch wenig zu chaotisch und leicht unübersichtlich. Die Texte sind dagegen zuweilen sind richtig stark, zum Beispiel die Beschreibung des Verhältnisses zwischen Cobain und Courtney Love: "Sie waren der zerbrochene Spiegel des jeweils Anderen..."
Diese Graphic Novel ist für Nirvana-Fans ein Muss. Aber wer sich auch sonst für Musikgeschichte oder Popkultur interessiert, sollte einen Blick wagen in das Buch von Nicolas Otero: "Der Roman von Boddah – Wie ich Curt Cobain getötet habe". Erschienen im Splitter-Verlag.


boddah2

Wetter


2 ° heiter
Heute kommt es vereinzelt immer mal wieder zu Regen und Schneeregen. Zudem ist es sehr windig bei maximal 2 Grad.

Wetter


1 ° Regen
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bleibt es bedeckt und windig bei Tiefstwerten um 1°C

Wetter


8 ° wolkig
Auch morgen ist mit einzelnen Sturmböen und Wolken zu rechnen. Die Höchstwerte steigen auf milde 8 Grad.

Verkehr




Rothenburger Straße

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR