Tschick (nach dem Bestseller von Wolfgang Herrndorf)

Tut gut, weil...: Der Sommer 2016 mag zu Ende gehen. Im Kino geht er aber noch weiter. Mit „Tschick“, der Verfilmung des Bestsellers von Wolfgang Herrndorf. Über 2 Millionen Mal ist das Buch bislang verkauft. Und es wird von vielen Fans kultisch verehrt. Dem Film von "Gegen die Wand"-Regisseur Fatih Akin könnte es genauso gehen. Denn er fängt die Atmosphäre der Vorlage hervorragend ein. Wir lernen also Maik kennen, ein 14-jähriger Außenseiter, Mutter Alkoholikerin, Vater Arschloch. In der Schule wird er Psycho genannt. Da wird ein neuer Schüler neben Maik platziert: Tschick ! Dieser russischstämmige Deutsche hat einerseits eine Null-Bock-Mentalität. Andererseits 'ne ziemliche Ausstrahlung. Und einen alten Lada...natürlich nur geliehen, nicht geklaut...
Kurzerhand beschließen die neuen Buddies, in den Sommerferien in die Walachei zu fahren. Dort werden sie nie ankommen, aber wie in jedem guten Roadmovie ist der Weg das Ziel. Der Weg von Tschick und Maik führt durch die ostdeutsche Provinz und zu seltsamen Gestalten...und immer dabei: eine leiernde Cassette mit Musik von Richard Cleyderman...

Mit jeder Minute im Film hat man diese beiden schrägen Typen lieber. Sie erinnern ein wenig an eine Müllhalden-Variante von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. "
Tschick" hat ebenso wie die Vorlage einen derben Charme, ist aber zugleich durchzogen von feiner Melancholie...und erinnert in seinen besten Momenten an Teeniefilm-Klassiker wie "Stand by Me" und "Breakfast Club". Eine Geschichte, die Erwachsene vielleicht noch mehr anspricht als Jugendliche, erinnert man sich doch gerne an jenen kurzen Moment in seinem Leben, als alles möglich schien...

Gesehen und als Lieblingsliebling befunden von: Peter Halm




...und das sind die Film-Tipps der letzten Wochen bei den Lieblingslieblingen mit Halm & Feuerstein:
11.09.16:
The Light Between the Oceans
04.09.16:
Mein ziemlich kleiner Freund
07.08.16:
Ghostbusters
31.07.16:
Pets



Wetter


- 7 bis -3 ° heiter
Heute am Montag wird es noch kälter. Am Vormittag gibt es viel Sonnenschein bei einem wolkenlosen Himmel und frostigen Temperaturen.Im Laufe des Tages zeigen sich auch ein paar Wolken. Vereinzelt kann es auch etwas Schnee geben.

Wetter


- 11 ° klar
Die Nacht zum Dienstag bleibt wolkenlos und trocken mit Tiefstwerten bis Minus 11 Grad.

Wetter


-12bis -4 ° heiter
Heiter bis wolkig zeigt sich der Dienstag. Am Nachmittag ziehen mehr Wolken auf. Die russische Kälte hat uns weiter fest im Griff. Die Tageshöchstwerte liegen bei Minus 4 Grad. In der Nacht wird es wieder bitterkalt.

Verkehr


Keine Meldung

Wir wünschen eine gute und sichere Fahrt!

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR