Robbie Williams - Heavy Entertainment Show

Tut gut, weil...: Er will zurück auf den Pop-Thron: Robbie Williams. Mit seinem elften Studioalbum "The Heavy Entertainment Show". Der Titel ist Programm. Auf den 16 Songs der Deluxe-Version finden sich wieder Stadion-Hymnen und Balladen, bei denen die Handylichter - oder wer es romantischer mag: die Feuerzeige - in die Höhe gehen werden. Kleines Problem nur: Robbie produziert schon seit langem keine Hits mehr. Auch auf diesem Album findet sich kaum ein Song, der eingängig genug ist für die Charts. Auch weil Herr Williams keinem Trend hinterläuft. Kein Deep House, kein Electro. Er bleibt bei seiner Mischung aus gefühlvollen Balladen und rotzigem Poprock zwischen Oasis- und Beatles-Anklängen. Dafür hat er sich mit seinem früheren Traumpartner und Komponisten Guy Chambers versöhnt. Und er hat sich Hilfe von Ed Sheeran, Rufus Wainwright und den Killers geholt. Psychologisch interessant ist das Album dennoch. Da pendelt Robbie Williams mittlerweile zwischen seinem bekannten Größenwahn und neu hinzustoßenden Familienvater-Momenten. Ein Album, das Robbie-Fans begeistern dürfte – vor allem, wenn er nächstes Jahr damit wieder auf Tour geht. Dann dürfte neben dem Titeltrack vor allem die Nummer "Sensational" mit den fetten Bläsern und dem Showbühnen-Swing zünden...ob er allerdings neue Fans dazu gewinnt und tatsächlich zum achten Mal in Folge auf Platz 1 in den deurtschen Album-Charts stürmt, wird sich zeigen...

Gehört und als Lieblingsliebling befunden von: Peter Halm



...und das sind die Album-Tipps der letzten Wochen bei den Lieblingslieblingen mit Halm & Feuerstein:
30.10.16:
Madness - Can't Touch Us Now
23.10.16:
Lady Gaga - Joanne
09.10.16:
OneRepublic - Oh My My
02.10.16:
Patrice - Blood's Life

Wetter


2 ° heiter
Heute kommt es vereinzelt immer mal wieder zu Regen und Schneeregen. Zudem ist es sehr windig bei maximal 2 Grad.

Wetter


1 ° Regen
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bleibt es bedeckt und windig bei Tiefstwerten um 1°C

Wetter


8 ° wolkig
Auch morgen ist mit einzelnen Sturmböen und Wolken zu rechnen. Die Höchstwerte steigen auf milde 8 Grad.

Verkehr


A6: Nürnberg Richtung Heilbronn

4 km stockender Verkehr bis Stau

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR