Charivari Musik Nonstop

Sonntags

00:00 bis 06:00 Uhr

 

Genießen Sie die meiste Abwechslung für Franken

ohne Unterbrechung. Die größten Hits aus vier Jahrzehnten für die Nachtschwärmer.

 

 

Vitamin C - das Christliche Magazin

Sonntags

9 - 10 Uhr

 

Moderatoren:        Christoph Lefherz

                             Julia Ratzmann

                             Marc Braun

                             Eranie Funderburk
                             Jasmin Kluge
                            

DIE THEMEN (teilweise auch im Podcast) #9AB520

23. April (9 - 10 Uhr) mit Eranie Funderburk
+ Welttag des Buches - Lesehunde helfen Kindern
+ Demenz-WG auf Zeit - Tagespflege im Landkreis Ansbach
+ Reformation gibt's auch im Islam




21.4. Feierabendmarkt
Im barocken Innenhof neben St. Egidien
Freitag, 13.30 Uhr, Nürnberg, St. Egidien - Innenhof
Veranstaltungsort:
St. Egidien - Innenhof
Egidienplatz 12



21.4. Jugend-Disco
Freitag, 21. April 2017, malu-Disco in Büchenbach, Martin-Luther-Kirche, Bamberger Straße 18
Am Freitag, den 21. April legen um 20.30 Uhr in den Jugendräumen im Untergeschoss der Martin-Luther-Kirche, Bamberger Straße 18, die DJs Nobi und Walter wieder heiße Musik auf. Eintritt frei.
Veranstalter: Evang.-Luth. Martin-Luther Kirchengemeinde Erlangen-Büchenbach



21.4. Kinder-Vernissage
Fr., 21.04.2017 um 18.30 Uhr Friedensmuseum Nürnberg
Vernissage: Palästinensische Kinder und Jugendliche zeichnen ihre Welt
Einführung in die Ausstellung: Ingrid Rumpf, Pfullingen, Vorsitzende Verein Flüchtlingskinder im Libanon e.V.
Sie möchte bewusst machen, dass nur das Wissen über die Situation und die Anliegen der Betroffenen, verbunden mit Projektunterstützung vor Ort, helfen kann, Fluchtursachen zu verringern.
Veranstalter: NEFF



22.4. Religions-Dialog
Podiumsgespräch Nürnberger Religionsgespräch –
Wahrheit und Dialog
Für jeden Gläubigen ist die Wahrheit seines eigenen Glaubens
existentiell. Dieser Wahrheitsanspruch lässt sich aber nicht automatisch
auf andere Menschen übertragen. Wie können Gläubige
Menschen in den Dialog treten und andere Religionen würdigen
ohne die eigene Glaubensgewissheit aufzugeben? Zu dieser Frage
nehmen drei profilierte Vertreter aus Judentum, Islam und
Christentum Stellung und stellen ihrer Meinung zur Diskussion.
N.N., Dr. Michael Bünker BISCHOF DER EVANGELISCHEN
KIRCHE A.B. IN ÖSTERREICH
Historischer Rathaussaal Nürnberg, Rathausplatz
Samstag, 22. 04. 2017 · 19:00 Uhr
Eintritt frei, Spenden erwünscht



23.4. Musik von Bach
Die Musik im Stockflethhaus am 23. April 2017, 19 Uhr ist diesmal eine Hommage an Johann Sebastian Bach. Christina und Sophia Sittner sind seit vielen Jahren als gefragte Organistinnen in verschiedenen Kirchen in Erlangen und Umgebung tätig und stellen sich nun am Sonntag, 23. April 2017, um 19:00 Uhr in unserer Reihe „Musik im Stockflethhaus“ mit einer Reverenz an Johann Sebastian Bach vor. Auf der Eule-Orgel erklingen sein Präludium BWV 546 und die Fantasie BWV 572. Von Mendelssohn, der mit der Aufführung der h-Moll Messe 1829 die Wiederentdeckung Bachs einleitete, wird die erste Orgelsonate aus op. 65 vorgestellt.Als Höhepunkt erklingen Franz Liszts bekannte Variationen über ein Motiv aus der Kantate „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“, von Bach 1714 in Weimar für den dritten Sonntag nach Ostern komponiert.Beschlossen wird der Abend mit einem Werk von César Franck aus der Zeit der Neuentdeckung der Bach'schen Orgel-Choralfantasien in Frankreich, dem dritten seiner „Trois Chorals“.Das Stockflethhaus befindet sich in Langensendelbach, Kochfeldstraße 2c. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Gestaltung der Musikabende im Stockflethhaus wird gebeten.
Veranstalter: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Baiersdorf-Langensendelbach
Sonntag, 23.April 2017, 19.00 Uhr, Musik im Stockflethaus, Kochfeldstraße 2c



23.4. Vernissage
Ausstellung der Künstlerin Galina Schwaiger mit dem Titel "Metamorphose der Gefühle".
Kann eine Künstlerin über Wasser gehen? Immer hatte Galina Schwaiger den Traum, die
vorgegebenen Grenzen zu überschreiten. Nun ist es ihr gelungen, und zwar dank der
Floating Piers, die Christo auf dem Iseosee im Juni installiert hat. „Ich hatte die Möglichkeit
wie Jesus auf dem Wasser zu gehen. Ein wunderbares Erlebnis der Schwerelosigkeit,
einfach genial!“ Mit diesem Erlebnis charakterisiert die Künstlerin auch ihr eigenes Werk,
das stark geprägt ist von ihrem Bedürfnis nach Freiheit und der Überwindung von
Grenzen.
Vernissage am Sonntag, den 23.04.2017 um 11:30 Uhr in St. Jobst



24.4. Talk mit Söder
"Podiumstalk "Über Gott und die Welt" - Fragen an Dr. Markus Söder"
Fragen an Dr. Markus Söder, Mitglied er Landessynode der Ev.-Luth. Kirche in Bayern, Staatsminister, MdL
Talkpartner:
Christine Schürmann, Dekanin im Prodekanat Nürnberg-Ost
Michael Husarek, Chefredakteur Nürnberger Nachrichten
Ulrich Bauer-Marks, Geschäftsführender Pfarre in Nürnberg-Mögeldorf
und Publikum

20.00 Uhr Kirche St. Nikolaus u. St. Ulrich Nürnberg-Mögeldorf
Eintritt:frei



25.4. Kinder-Kunst
Dass Kinder super kreativ sein können beweist eine Ausstellung, die am Dienstag in Nürnberg eröffnet wird. Ob Actionpainting, Ton oder sogar Glasobjekte. Der Grund für die Vernissage? Es gibt was zu feiern, nämlich den 10. Geburtstag des Zusammenschluss der evangelischen Kindertagesstätten in Nürnberg.
Der Festgottesdienst dazu startet in St. Sebald im 17.30 Uhr.
Die Vernissage wird um 18.30 Uhr im Haus eckstein eröffnet.
Die Ausstellung ist dann vom 26.04. bis 01.06.2017 während der Öffnungszeiten des Hauses zu sehen (Mo – Fr 9.00–21.00Uhr, Sa 9.00-18.00Uhr, So und Feiertage geschlossen). Der Eintritt ist frei!



25.4. Jüdische Spuren
„Auf der Suche nach dem letzten Juden in meiner Familie“
Peter Haas begab sich auf Spurensuche. Sein jüdischer Großvater wurde 1942 in Buchenwald ermordet.
Anschließend gibt es ein Gespräch mit dem Filmemacher und seiner mit am Film beteiligten Partnerin
Dienstag, 19.30 Uhr, Fürth, Uferpalast (Würzburger Str. 2)



27.4. Jüdische Welten
Do 27.04. 18.00 Jüdische Welten in Franken. Einblicke und Perspektiven Ringvorlesung im Sommersemester 2017
Das Wiener Memorbuch Jüdische Welten in Franken
Ringvorlesung Referentin: Daniela F. Eisenstein
Kollegienhaus, Raum 0.016, Universitätsstr. 15, 91054 Erlangen



27.4. Dekanenrunde
19.30 Uhr: Dekanenrunde 500 Jahre Reformation - ökumenische Perspektiven
Referenten: Peter Huschke, Dekan Josef Dobeneck
Pacelli-Haus, Sieboldstr. 3, 91052 Erlangen



27.4. Sing-Workshop
Sing-Workshop · ab 27. April 2017
Jetzt Jazz
Sing, You Sinners!
Ganz frech wagen wir uns diesmal an Jazzstandards: Misty,
Lover Man, All the Things You Are. Zum lockeren Auf wärmen
von Körper und Stimmapparat fügen wir als Zutaten gesungene
Jazzakkorde hinzu. Wir wagen einfachste Formen
der Improvisation auf Silben, lernen Grundrhythmen über
Klatschen, Schnippen, Laufen kennen. Und unternehmen
ohne Whiskey Ausflüge in den Blues, Swing, Latin und Waltz.
Weiterhin gilt: Es ist keine Singerfahrung notwendig, nur die
Lust am Ausprobieren!
Heike Kiefer DIPLOMMUSIKLEHRERIN, CHORLEITERIN
eckstein Raum 4.01
4 x Donnerstag, 27. 04. / 04. 05. / 11. 05. / 18. 05. 2017
18:00 - 19:30 Uhr
36 Euro | 30 Euro



27.4. Fake im Netz
Algorithmus versus Journalismus
Wieviel Fake steckt im Netz?
Viele beziehen ihre Informationen nicht mehr aus der Zeitung
oder Tagesschau, sondern über Facebook und Twitter.
Soziale Netzwerke sind eine faszinierende Möglichkeit zum
Austausch über Hierarchien und Grenzen hinweg. Die USWahl
hat gezeigt, dass sich auf diesem Wege auch Fakenews
viral verbreiten. Wie aber funktionieren die Algorithmen, die
Informationen bewerten und filtern? Wie kann man Profile
auf ihre Echtheit prüfen, damit man einzelnen Posts nicht
blind vertraut? Was unterscheidet facebook-News von Qualitätsjournalismus?
Philipp Grammes REDAKTEUR BEIM BAYERISCHEN RUNDFUNK
eckstein Raum E.01
Donnerstag, 27. 04. 2017 · 19:30 Uhr
Eintritt frei, Spenden erwünscht



28.4. Entängstigt euch
28.4. Entängstigt euch!
Freitag, 28.04.2017, 19.30 – 21 Uhr , CPH
VORTRAG
Entängstigt Euch!
Die Flüchtlinge und das „christliche Abendland“
Referent: Prof. DDr. Paul Michael Zulehner, Prof. em. für Pastoraltheologie an der Universität Wien
Leitung: Dr. Siegfried Grillmeyer
Teilnahmebeitrag: frei, Spende erbeten



29.4. Benefizkonzert
29.4. Benefizkonzert
St. Klara rockt für den Straßenkreuzer – drei Bands aus der Region spielen ein Befenefizkonzert für die die Nürnberger Straßenzeitung. Zu hören gibt es Blues, Folk und „musikalischen Voodoo“.
Samstag, 20.30 Uhr, Nürnberg, Klara-Kirche



29.4. Gloria Tubae
Samstag, 29.04.19.30 Uhr   
St. Sebald - Sebalduskirche
"Gloria Tubae"
 "brass and voice"
Nürnberger Bäckerposaunen
Alexandra Vildosola, Sopran
Bernhard Buttmann, Orgel
Leitung: Rebecca Bauer
  


29.4. Pop für Streicher
"Konzert "Pop für Streicher" mit dem Feuerbach Quartett"
avantgardistische Intros, jazzige Improvisationen und selbst komponierte Intermezzi
19.30 Uhr Dreieinigkeitskirche
Eintritt:  Abendkasse 18



29.4. Kleidertausch
29.4. Kleidertausch
SHOP & SWOP: Kleidertausch + Upcycling + Agendakino
Samstag, 29.04.2017 15:00 Uhr Lux Junge Kirche Nürnberg
SHOP & SWOP – Kleidertausch in LUX mit Agenda 2030 – Kino SPEZIAL im Anschluss
Eine Kooperation von LUX und ESG
Heute meins, morgen deins: Bring deine gut erhaltenen “Schrank-Leichen“ und Accessoires mit und tausch sie gegen neue Lieblingsteile – ohne den Geldbeutel zu zücken.
15 – 16 Uhr: Klamottenabgabe- für jedes Teil erhältst du eine Tauschwährung!
16 – 19 Uhr: 1-2-3 – Loooooos- Shoppen, was das Zeug hält!
17 – 19 Uhr: Upcycling- Workshops mit
> Ruth Senger: Dein nachhaltiges Modebewusstsein und deine Kreativität sind gefragt!
> Irina Gossmann von VINTY’S: Das neu getauschte Kleidungsstück wird kreativ umgestaltet und die Krawatte in eine Tasche umfunktioniert.
Für Snacks und Getränke zum gemütlichen Plaudern in der LUX Box ist gesorgt!
Alle übrigen Klamotten werden am Ende an das VINTY’S, eine Initiative der aktion hoffnung übergeben.
Anmeldung zum Kleidertausch unter fsj.jugendkirche@ejn.de
Im Anschluss: Agenda 2030- Kino: „Taste the Waste“
Über 50 Prozent aller Lebensmittel werden weggeworfen. Das Ausmaß der Verschwendung an sich ist schon erschreckend. Ganz ohne erhobenen Zeigefinger zeigt TASTE THE WASTE, dass ein weltweites Umdenken stattfindet und dass es viele Menschen gibt, die die irrsinnige Verschwendung zu stoppen versuchen.
Diskussionspartner: Nürnberger Tafel e.V.
Filmbeginn um 19.30 Uhr
Eintritt: Frei



30.4. Abschiedskonzert
Sonntag, 30.04.     17.00 Uhr    St. Egidien - Kirche
"Praetorius˛ - Musik von Michael Praetorius und Zeitgenossen" 
Abschiedskonzert der Egidier Kirchenmusikerin Pia Praetorius
Solisten, Stipendiaten der Musikwerkstatt, Egidienchor, Renaissance-Orchester mit Zink, Posaunen, Dulzianen, Gamben, Flöten, Harfe, Salterio, Orgel
Leitung: Pia Praetorius



30.4. Jakobsweg
Wir sind dann mal weg...!
Jakobsweg - ja gerne! Und dazu müssen wir nicht mal nach Spanien. Wir treffen uns an der LUX und pilgern dann gemeinsam ein Stück durch Nürnberg. Für Pilgernde gibt es übrigens kein schlechtes Wetter - nur schlechte Kleidung
Sonntag, 30. April, 18 Uhr Lux Junge Kirche Nürnberg

8. April: CaFete - Acoustic Folk

Wetter


15 ° sonnig
Heute bleibt es den ganzen Tag sonnig und trocken in Franken. Heute Abend ziehen einige Wolken auf, diese sind jedoch harmlos. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 15 Grad.

Wetter


7 ° wolkig
Heute Nacht bleibt der Himmel leicht bewölkt und die Werte sinken auf um die 7 Grad.

Wetter


14 ° Regen
Morgen erwartet uns vormittags ein Mix aus Sonne und Wolken. Gegen Nachmittag wird es deutlich unbeständiger und es erwartet uns ein regnerisches Wetter bei maximal 14 Grad.

Verkehr


Keine Meldung

Wir wünschen eine gute und sichere Fahrt!

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR