Buch

Buchtipp: "Lied der Weite" von Kent Haruf

Victoria ist 17, schwanger und wurde vom Vater des Kindes verlassen. Kurzerhand wird sie deshalb auch noch von ihrer Mutter auf die Straße gesetzt. Ihre Lehrerin Maggie Jones nimmt sich ihrer an, obwohl die selbst genügend Probleme hat mit ihrem dementen Vater. Aber es naht Rettung in Form von zwei alten, eigenbrödlerischen Viehzüchtern, den Brüder Mc Pheron. Sie nehmen Victoria auf ihrer abgeschiedenen Farm auf. Parallel dazu wird die Geschichte von Tom Guthrie erzählt, er ist ein Lehrerkollege von Maggie und verliert langsam den Kontakt zu seinen beiden Söhnen. Wie alle Romane von Kent Haruf spielt auch dieser in einer fiktiven Kleinstadt names Holt in Colorado. Freuen Sie sich auf eine wunderschön geschriebene Geschichte, die unterschiedlichste alltägliche Facetten des Lebens beleuchtet und Ihnen wunderbare Lesestunden bereiten wird. Egal ob Mann oder Frau, Jung oder Alt! "Lied der Weite" ist erschienen im Verlag Diogenes

thalia

Wetter


24 ° sonnig
Heute sonnig und wolkenlos bei sommerlichen 24

Wetter


9 ° klar
In der Nacht bleibt es klar und trocken bei milden 9 Grad.

Wetter


23 ° sonnig
Auch am Sonntag wieder viel Sonnenschein, allerdings teilweise etwas windig.

Verkehr


Keine Meldung

Wir wünschen eine gute und sichere Fahrt!

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR