Film-Tipp: Willkommen bei den Hartmanns

Tut gut, weil...: Es war nur eine Frage der Zeit bis zur ersten deutschen Flüchtlings-Komödie. Und dann gleich mit Staraufgebot: Senta Berger, Heiner Lauterbach, Florian David Fitz und Paulina Rojinski sind die Hartmanns. Eine Wohlstands-Familie aus München. Mutter pensionierte Studiendirektorin, Vater Arzt im Jugendwahn, Sohn Workaholic, Tochter mit 30 noch unentschlossene Studentin. Sie haben eigentlich genug eigene Probleme, da platzt Mama mit der Idee herein, einen Flüchtling aufzunehmen. Die Tochter ist begeistert, Sohn & Vater entsetzt. Aber Mama setzt sich durch. Nach einem Casting fällt die Wahl auf den Nigerianer Diallo, wunderbar gespielt von Eric Kabongo. Und schon prallen Welten und Kulturen aufeinander...

"Willkommen bei den Hartmanns" ist immer dann besonders lustig, wenn der Flüchtling im Zentrum steht. Da schafft es "Männerherzen"-Regisseur Simon Verhoeven wunderbar, alle Seiten aufs Korn zu nehmen: Nazis, Helfer, Gutmenschen, Flüchtlinge. Mit Uwe Ochsenknecht und Elyas M'Barek in Nebenrollen gibt es witzige Dialoge. Leider driftet der Film aber zuweilen auch ab zu einer dieser typisch deutschen Familien-Komödien auf TV-Niveau, bei denen ich selber gerne aus dem Kino flüchten möchte. Der Film kriegt aber immer rechtzeitig die Kurve und hat insgesamt eine Lockerheit mit dem ernsten Thema, die man so manchem Politikern wünschen möchte...


Gesehen und als Lieblingsliebling befunden von: Peter Halm



...und das sind die Film-Tipps der letzten Wochen bei den Lieblingslieblingen mit Halm & Feuerstein:
30.10.16:
Doctor Strange
23.10.16:
Bridget Jones' Baby
09.10.16:
Die Insel der besonderen Kinder
02.10.16:
Findet Dorie

Wetter


24 ° sonnig
Heute sonnig und wolkenlos bei sommerlichen 24

Wetter


9 ° klar
In der Nacht bleibt es klar und trocken bei milden 9 Grad.

Wetter


23 ° sonnig
Auch am Sonntag wieder viel Sonnenschein, allerdings teilweise etwas windig.

Verkehr


Keine Meldung

Wir wünschen eine gute und sichere Fahrt!

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR