Vitamin C - das Christliche Magazin

onntags

9 - 10 Uhr

 

Moderatoren:       
                                               Christoph Lefherz

                                               Julia Ratzmann

                                               Marc Braun

                                               Eranie Funderburk
                                               Jasmin Kluge      


Unsere Autoren von Gut in den Tag

DIE THEMEN (teilweise auch im Podcast) #9AB520


Sonntag, 5. April mit  Eranie Funderburk

+ Musikkette durch Roßtal: gemeinsam statt einsam
+ Kirche und Corona: was passiert in St. Lorenz
+ Kann ich helfen? Postkartenaktion des Dekanats Nürnberg


Gottesdienste fallen aus. Das gilt auch für Konfirmationen, Trauungen und Taufen, mit Ausnahme von Bestattungen.



Eine tolle Idee der fränkischen Schausteller!
Die besitzen nämlich historische Musikorgeln und wollen damit älteren Menschen vor verschiedenen Altenheimen eine Freude machen.
Die Termine für schöne Drehorgelmusik:
Samstag, 4.4., 15 Uhr vor dem Seniorenheim Markt Erlbach
Samstag, 4.4. 17 Uhr vor dem Seniorenheim Langenzenn
Mittwoch, 8.4., 10.30 Uhr vor dem Nürnberger BRK Seniorenheim am Langwassersee (Hans-Fallada-Str. 46)



Am Karfreitag, gibt es zwischen 9 und 17 Uhr "Kirche to go: Das Evangelium zum Mitnehmen".
Es gibt kleine Holzkreuze und einen Text zum Mitnehmen in der Jakobskirche von Feucht



12.4. In ungewohntem Umfeld, da ja keine Gläubigen derzeit an Gottesdiensten teilnehmen dürfen, wird der katholische Stadtdekan von Nürnberg, Hubertus Förster das Osterfest am 12.4. von 10 bis 11 Uhr in der Nürnberger Frauenkirche feiern. Der Gottesdienst wird live in Bayern 1 übertragen.



ACT! – die Anti-Corona-Therapie
Was gibt uns in Zeiten von Corona Kraft? Mit unserer "Anti-Corona-Therapie" (ACT) bekommen Sie eine tägliche Dosis Durchhaltevermögen.
Alle Folgen sind zu finden unter www.sonntagsblatt.de/act

Jetzt über unseren Messenger-Dienst abonnieren!über WhatsApp ("act": 0170 2172 488), die Nummer muss im eigenen Telefonbuch stehen
Threema: Die Threema-ID zu „act“ lautet: https://threema.id/T5Z4AYDU Telegram selbst abonnieren: https://t.me/act_Anti_Corona_Therapie
Oder per Mail: act@epv.de





Dekanatsbezirk Nürnberg: 

- Über digitale Angebote und besondere Gottesdienstformate informiert das Dekanat hier in einem Überblick auf seiner Webseite.

- St. Lorenz: Täglich wird auf einem eigenen YouTube-Kanal hier eine Kurzandacht im Video vorgetragen.

- Martin-Niemöller-Kirche Langwasser: Den Gottesdienst zum Sonntag im Video und Musik finden Sie hier auf YouTube.

- St. Bartholomäus Wöhrd: Eine Abendandacht sehen Sie hier auf YouTube.

- St. Nikolaus & St. Ulrich Mögeldorf: Die Gemeinde zeigt Videos auf YouTube, in denen Kurzandachten und Informationen übermittelt werden.

- Reformations-Gedächtniskirche-Maxfeld: Auf der Homepage hören Sie hier Andachten zum Sonntag zum Anhören. www.maxfeld-evangelisch.de
- LUX to go: Die Andachten gibt es immer Mittwoch, Freitag und Sonntag ab 18 Uhr live auf dem
LUX-Youtubekanal oder auf Instagram
Youtube:  Instagram:
@lux_jungekirchenbg
- Die St. Martha Kirche in Nürnberg bietet jeden Sonntag einen Videogottesdienst an.
www.stmartha.de


Online-Angebote Dekanatsbezirk Fürth:
-St. Jakobus Oberweihersbuch/Zirndorf: Eine Video-Andacht zum Sonntag finden Sie hier auf der Website der Gemeinde. Zudem gibt es einen Text zum Lesen.
-Veitsbronn: Über das Angebot "Gottesdienste@home" finden Sie hier Material, um den Gottesdienst auch zuhause feiern zu können.
Darunter den Ablauf zum Ausdrucken, sowie eine Liedauswahl.
-Helig-Geist-Kirche Fürth: In den nächsten Wochen wird der Pfarrer der Gemeinde auf der Homepage der Kirchengemeinde und auf der Facebook-Seite der Gemeinde kurze Tagesandachten und Predigten teilen, Diese werden hier gesammelt und verlinkt.
-St. Martin Fürth: Bei "pray at home" finden Sie in den kommenden Wochen Online-Andachten und Aktionen.
Außerdem Ideen für Familien mit ihren Kindern daheim.




Online-Angebote Dekanatsbezirk Altdorf:
- St. Jakob Feucht: Über einen eigenen YouTube-Kanal veröffentlicht die Gemeinde hier Kurzandachten im Video.
- St. Michael Rasch: Auf der Facebook-Seite der Gemeinde werden aktuell "Gottesdienste zum Mitnehmen" gepostet.
- Pfarrei Altdorf-Eismannsberg: Sonn- und Feiertägliche Andachten als PDF, Tagzeitengebete als mp3 und Weiteres finden Sie auf der Homepage.www.evangelisch-in-altdorf.de



Online-Angebote Dekanatsbezirk Erlangen:
- Predigttexte und Veröffentlichungen aus dem Dekanat finden Sie hier auf der Webseite des Dekanats. www.erlangen-evangelisch.de
- Erlangen Neustadt: Über den YouTube-Kanal "wirhabeneinenplan" werden fast täglich Video-Impulse gepostet.
- Erlangen Altstadt: Über YouTube veröffentlicht die Gemeinde Andachten zum Sonntag.
- Herzogenaurach: Die digitale Gemeinde Herzogenaurach ist sowohl mit einem Facebook- und Instagram-Account für die Gemeinde, als auch jeweils für die Jugend ausgestattet. Informationen dazu finden Sie hier. www.herzogenaurach-evangelisch.de
- St. Andreas Kalrchreuth: Auf dem YouTube-Kanal der Gemeinde finden Sie hier eine Wochenandacht.
- St. Kilian Kairlindach: "Gottesdienst goes online" heißt es auf der Webseite der Gemeinde - hier sehen Sie den Gottesdienst im Video auf YouTube.
- St. Laurentius Möhrendorf: Unter der Rubrik "Online-Angebot während COVID-19" finden sich Links zu Gottesdiensten als Video, Passionsandachten als Video, sowie Neuigkeiten zum Thema. www.moehrendorf-evangelisch.de
- Uttenreuth: Jeden Sonntag und jeden Feiertag gibt es hier eine Textlesung, einige Gedanken und einen Segen zum Anhören zuhause geben. www.uttenreuth-evangelisch.de



Online-Angebote Dekanatsbezirk Hersbruck:
- Artelshofen, Vorra, Alfalter: Auf dem YouTube-Kanal der Gemeinde Vorra werden in kurzen Abständen Impulse im Video gepostet.
- Altensittenbach: Auf der Webseite veröffentlicht Pfarrer Metzger hier täglich "Gedanken in einer schwierigen Zeit". www.dekanat-hersbruck.de
- Lauf a. d. Pegnitz: "Neue Gottesdienstwege" geht die Gemeinde, indem sie einen Live-Stream zu Gottesdiensten anbietet auf YouTube, sowie hier Andachten und Gebete für jeden Tag zum Lesen bereitstellt.
- Johanneskirche Hersbruck: Über YouTube kann per Video der Gottesdienst mitgefeiert werden.
- Offenhausen: Vom Sofa aus kann man einen Gottesdienst mit Pfarrersehepaar Martin und Ann-Sophie
Hoepfner aus Offenhausen über YouTube feiern.
- Kirchensittenbach: Auf der Homepage ist hier nun täglich ein "Wort zum Tag" zu lesen. www.kirchensittenbach-evangelisch.de
- Reichenschwand: Jeden Sonntag wird hier auf der Webseite ein Video mit einer Andacht veröffentlicht. www.reichenschwand-evangelisch.de



Online-Angebote Dekanatsbezirk Neustadt an der Aisch:
Auf der Webseite des Dekanats findet sich eine ausführliche Übersicht über alle Angebote der Gemeinden zu Zeiten Coronas. Hier lesen Sie, wo und in welcher Form Andachten, Predigten und Impulse angeboten werden. www.neustadt-aisch-evangelisch.de



Online-Angebote Dekanatsbezirk Pappenheim:
Das Dekanat hat unter dem Hashtag #wirbleibenzuhause eine extra Webseite eingerichtet, die mit Informationen und Links dient.



Online-Angebote Dekanatsbezirk Schwabach:
- Stadtkirche St. Martin Schwabach: Über einen YouTube-Kanal werden im Video-Format Gottesdienste und Andachten veröffentlicht.
- Gethsemanekirche Schwabach: Die Gemeinde veröffentlicht über YouTube hier Gedankenanregungen und Impulse im Video-Format.



Auch das Nürnberger Friedensmuseum möchte Ihnen die Zeit während des Corona-Haus-Arrests etwas unterhaltsam gestalten und ein garantiert virenfreies Angebot machen:
Friedensvideos! Die Videos können Sie alle auf YouTube ansehen, auch ohne Anmeldung (die wir aber trotzdem empfehlen).
Unsere erste Empfehlung:
"Was kollabiert noch alles nach Corona?" - ein leidenschaftliches Plädoyer von Prof. Dr. Volker Quaschnigg. Dauer: Eine Viertelstunde. https://www.youtube.com/watch?v=6V-C5q4VxEI
Und als Dauer-Empfehlung bleibt die wöchentliche Reihe: "Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt". https://www.youtube.com/watch?v=RiJ7kxwVRns&feature=emb_title



Seelsorgetelefon Dekanat Nürnberg

Das Dekanat Nürnberg hat außerdem ein Seelsorgetelefon geschaltet- täglich von 9 bis 17 Uhr unter der Nummer 0911- 214 14 14.

Auch im Dekanat Fürth gibt es solch ein Seelsorgetelefon, täglich von 8 bis 22 Uhr. Telefonnummer: 0911 – 7666 49 49.




Corona und die Folgen sind eine große Herausforderung für Alle! Die Beratungsstellen der Ehe- und Partnerschafts-, Familien- und Lebensberatungsstellen (EFL) in den Bistümern und damit auch in Nürnberg sind weiter für die Menschen da.
Wer das Bedürfnis nach Austausch und Beratung hat oder unter besonderem psychischem Stress steht, der kann sich an die EFL wenden.
Bis auf weiteres findet die Beratung telefonisch statt.

EFL der Diözese Eichstätt
Giesbertsstraße 67a – 90473 Nürnberg
Telefon 0911 / 80 81 60
E-Mail: mailto:efl.nuernberg@bistum-eichstaett.de
Internet: www.eheberatungnuernberg.de

EFL-Hauptstelle der Erzdiözese Bamberg
Heideloffstraße 21-25 – 90478 Nürnberg
Telefon: 0911 / 99 28 22 2-0
E-Mail: efl.nuernberg@erzbistum-bamberg.de
Internet: www.psychologische-beratung.erzbistum-bamberg.de