Charivari Musik Nonstop

Sonntags

00:00 bis 06:00 Uhr

 

Genießen Sie die meiste Abwechslung für Franken

ohne Unterbrechung. Die größten Hits aus vier Jahrzehnten für die Nachtschwärmer.

 

 

Vitamin C - das Christliche Magazin

onntags

9 - 10 Uhr

 

Moderatoren:       
                                               Christoph Lefherz

                                               Julia Ratzmann

                                               Marc Braun

                                               Eranie Funderburk
                                               Jasmin Kluge      


Unsere Autoren von Gut in den Tag

DIE THEMEN (teilweise auch im Podcast) #9AB520

20. Januar mit Eranie Funderburk

- Ökumenische Alltagsexerzitien: was ist das und was bringt's?
- Musical über Martin Luther King

 


14. bis 27.1. Tage Alter Musik
Bei den Tagen Alter Musik – dem Hochschulfestival der Nürnberger Hochschule für Musik – stehen heuer Violininstrumente im Fokus.
Das Eröffnungskonzert wird von der Barockviolinklasse am 14.1. um 19.30 Uhr im Kammermusiksaal der Hochschule gestaltet.
Am 15.1. folgt ein Kammermusikkonzert unter dem Motto „Delight and Passion“, ebenso um 19.30 Uhr im Kammermusiksaal.
Am Freitag, 18.1. und am Samstag, 19.1. jeweils um 19.30 Uhr gibt es die Oper „Venus & Adonis“ als konzertante Aufführung der Solisten und Solistinnen der Gesangsklassen in der Kirche St. Martha.
Am Sonntag, 20.1. um 18 Uhr können Sie ein kleines geistliches Konzert in der Kirche St. Bartholomäus genießen.
Weitere Konzerttipps unter www.hfm-nuernberg.de/veranstaltungen/


18.1. Social Media
Herzliche Einladung zum Abend der Begegnung und Diskussion.
Es geht um Social Media: Sind Facebook, Whatsapp und Instagram eine Verbesserung des Lebens oder eine Gefahr für das soziale Miteinander?
Diskutieren Sie mit
am Freitag, 19.30 Uhr, Nürnberg, Gemeindesaal der Christuskirche (Siemensplatz 2)


19.1. Musical
„Am Anfang der Ewigkeit“ das ist das neue Musical des Evangelischen Freundeskreises Hof.
am Samstag, 19 Uhr, Nürnberg, St. Jakob


19.1. und 20.1. Minifestival
„Hörenswert“ nennt sich das Oberasbacher Minifestival.
Beim Chansonabend am Samstag um 20 Uhr präsentiert das Duo Balance sein Programm „Lieder ohne Grenzen“
Und am Sonntag um 19 Uhr spielt „Outlaw“ „Coverhits mal anders“
Samstag und Sonntag, Oberasbach, Gemeindehaus St. Markus


20.1. Neujahrskonzert
Besuchen Sie doch das Neujahrskonzert des Palestrina Chores.
Zu hören sind Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart
am Sonntag um 16.30 Uhr, in Nürnberger, St. Georg (Bierweg 35)


20.1. Verfolgte Christen brauchen Hilfe
Am Sonntag den 20.01.2019 veranstaltet die Evangelische Allianz Nürnberg
und zahlreiche Unterstützer um 12.30 Uhr an der Straße der Menschenrechte am Kornmarkt
eine Kundgebung für „Religionsfreiheit - unter dem Motto : Verfolgte Christen brauchen Hilfe“.

Die Hauptredner sind :
- Sebastian Brehm, Mitglied d. Deutschen Bundestages und im Ausschuss für Menschenrechte und
Humanitäre Hilfe
- Florian Ripka, Geschäftsführer KIRCHE IN NOT/ Ostpriesterhilfe Deutschland e.V.

Neben Verantwortlichen aus Politik und Gesellschaft sollen auch Zeitzeugen, die von einem
solchen Schicksal betroffen sind, an diesem Tag zu Wort kommen. Sie können hier in der
Öffentlichkeit ihre Erlebnisse in der Situation des Verfolgtseins schildern.

An den Infoständen von Kirche in Not und Open Doors können sich die Teilnehmer der
Kundgebung über die Arbeit dieser Hilfswerke informieren.

In einer sogenannten „Schreibwerkstatt“ im CVJM-Haus am Kornmarkt 6, können Interessierte
einen Brief an die Pakistanische Botschaft schreiben.


20.1. Musik
Violine und Violoncello erklingen beim Konzert „Familiensache“ des Musikerehepaars Stiehler aus Erlangen.
Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven und J.S. Bach
Sonntag, 19 Uhr, Langensendelbach, Stockflethhaus (Kochfeldstr. 2c)


22.1. Forum Christen-Muslime
Um den türkischen Islam in Deutschland – dessen Geschichte, Strukturen und Herausforderungen geht es beim Forum Christen-Muslime
am Dienstag, 19 Uhr, Nürnberg, Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus


24.1. Gesprächsreihe
Eine Gesprächsreihe des evangelischen Bildungswerks über das Leben, Gott und den Zweifel wendet sich an Menschen rund um den Eintritt in den Ruhestand.
„Meine Geschichte mit Gott“ ist Thema des ersten Abends am
Donnerstag, 19 Uhr, Fürth, Gemeindehaus der Heilig-Geist-Kirche
Anmeldungen bis 22.1. an das Evang. Bildungswerk, Tel.: 0911 – 745743


25.1. und 26.1. Kunst-Workshop
Paul Klee: Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder,
sondern macht sichtbar. - Kunst-Workshop
Freitag, 25. Januar 2019, 19.00-21.30 Uhr
Samstag, 26. Januar 2019, 10.00-17.00 Uhr
eckstein Raum E.01 - Kursnummer 8533, 87 Euro |
73 Euro (inklusive 18 Euro Materialkosten)
maximal 15 Teilnehmer/innen, Anmeldung bis 21.01.2019,
künstlerische Vorkenntnisse nicht erforderlich, nur Lust an Farbe
und Ausprobieren; das komplette Material wird vom Mobilen
Atelier mitgebracht und mit der Kursgebühr eingezogen. Wer
auf Leinwand malen möchte, bitte Leinwand selber mitbringen;
Arbeitskleidung mitbringen.
Paul Klee gehört zu den größten Künstlern des 20.
Jahrhunderts. Er entwickelte eine ihm eigene poetisch
anmutende und manchmal sehr zarte Formensprache
in Zeichnungen, Radierungen, lichten ornamentalen
Aquarellen und mystischen bis fröhlich-bunten Malereien.
Über 10 Jahre wirkte er maßgeblich als Meister-Lehrer im
Weimarer Bauhaus mit. Immer auf der Suche nach Wesen
und Wirkungsweise von Formen und Farbe gelang es ihm,
die damals gängigen starren Grundsätze zu revolutionieren
und zu überwinden. Wir tauchen ein in Klees Biografie und
lassen uns von seinen Werken inspirieren. Erste spielerische
Studien und Entwürfe entstehen nach Einführung in die
Maltechnik mit Gouache-, Aquarellfarben, Kohle und
Pastellkreiden. Sie werden am nächsten Tag auf Leinwand
und Aquarellkarton oder als “Leporello-Büchlein”
weiterverarbeitet.
Referentin: Angelika Aldenhoff-Artz (Malerin, Dipl.-
Kunsttherapeutin, -pädagogin


26.1.Schöpfungsgebet
Zum Erhalt des Bannwaldes und des Naherholungsgebietes Kothbrunngraben, anschließend Treffen in der ASV-Gaststätte bei Kaffee und Kuchen
Am Samstag, 15 Uhr, Nürnberg, Predigtstein am Kothbrunngraben


26.1.Essen im Einklang mit Körper und Seele
26.01.19, 09.30 Uhr – 17.00 Uhr
HESSELBERG – „Essen im Einklang mit Körper und Seele“ – um dieses Thema wird es am Samstag, den 26.01.2019, von 9.30 – 17.00 Uhr im Evangelischen Bildungszentrum Hesselberg gehen. Nach der Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel kommt häufig die Zeit, in der eine Diät das gewünschte Gewicht wieder herbeiführen soll. Wie groß ist dann oft die Enttäuschung, wenn das (wieder) nicht gelingt. In einem Tagesseminar am Hesselberg will man nun versuchen aufzuzeigen, warum Diätversuche scheitern. Die Teilnehmenden können so gemeinsam nachdenken, was der wahre Hunger sein könnte, der hinter dem eigenen Essverhalten steckt. So werden sie überlegen, was das innere Gleichgewicht mit dem Über-Gewicht zu tun haben könnte. Erika Vorlaufer, Heilpraktikerin für Psychotherapie, wird darüber hinaus Impulse für „Lösungswege“ geben, um zu mehr Leichtigkeit im Herzen und auf der Waage zu finden.
Im Anschluss an den Tag sind die Teilnehmenden selbst gefragt, die nun vermutlich gewonnenen neuen Ideen und Einsichten ins eigene Leben umzusetzen.
Die Kosten für das Tagesseminar betragen inklusive Seminargebühr und Verpflegung 73,50 €. Eine Anmeldung bis 09.01.19 ist erforderlich.
Es sind noch Plätze frei. Anmeldung beim Evangelischen Bildungszentrum Hesselberg unter Telefon 09854/100 oder unter www.ebz-hesselberg.de


27.1. Themengottesdienst
Im Themengottesdienst zum 100. Geburtstag von Rosa Luxemburg kommen Brecht-Lieder zur Aufführung.
Die Predigt hält Dekan Jörg Sichelstiel
Sonntag, 10 Uhr, Fürth, St. Michael


27.1. Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus
Am 27. Januar 1945 wurde das KZ Auschwitz von der Roten Armee befreit.
Seit 1996 ist dieser Tag in Deutschland offizieller Gedenktag.
Auch in Nürnberg findet ein Gedenken an die Opfer des Naziregimes statt und zwar
am Sonntag um 11 Uhr, Nürnberg, Platz der Opfer des Faschismus


 



 






Wetter


1 ° wolkig
Heute bleibt es trocken bei Temperaturen um die 1 °. Gegen Abend ziehen immer mehr Wolken auf.

Wetter


-3 ° bedeckt
Die Nacht wird mit -3 ° deutlich kälter. Der Himmel wird bedeckt, es bleibt aber trocken.

Wetter


0 ° wolkig
Morgen bricht die Sonne ab und zu mal durch die Wolkendecke. Örtlich kann es leichte Schauer geben, aber der Großteil des Samstages bleibt trocken. Die Höchstwerte liegen bei maximal 0°.

Verkehr


Keine Meldung

Wir wünschen eine gute und sichere Fahrt!

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR