Charivari Musik Nonstop

Sonntags

00:00 bis 06:00 Uhr

 

Genießen Sie die meiste Abwechslung für Franken

ohne Unterbrechung. Die größten Hits aus vier Jahrzehnten für die Nachtschwärmer.

 

 

Vitamin C - das Christliche Magazin

Sonntags

9 - 10 Uhr

 

Moderatoren:       
                                               Christoph Lefherz

                                               Julia Ratzmann

                                               Marc Braun

                                               Eranie Funderburk
                                               Jasmin Kluge      


Unsere Autoren von Gut in den Tag

DIE THEMEN (teilweise auch im Podcast) #9AB520

Sonntag, 21. Juli mit Eranie Funderburk

+ Diakoneo - was kommt raus, wenn die Diakonien Neuendettelsau und Schwäbisch Hall fusionieren? 
+
Kirchenasyl - das ist der aktuelle Stand in Bayern

 + "Jesus Christ Superstar"- immer noch ein Hit!

 


16.7.Kunst kennt keine Grenzen
Sommerabend mit Katja Boampong „Kunst kennt keine Grenzen!"
19.00 Uhr Villa an der Schwabach
Referentin: Katja Boampong-Brummer – Kunsthistorikerin
Kosten:15,- Euro (inklusive Getränke und Häppchen)
"Kunst kennt keine Grenzen!"
Ein Vortrag über die Grenzenlosigkeit der Kunst, des Wissens, der Finanzmärkte und des Kulturaustausches in Europa.
Das Christentum kommt aus Irland nach Friesland, Bayern usw.… Der Nürnberger Albrecht Dürer wird geehrt bei den Italienern seiner Zeit. Dafür sehnen sich und reisen Goethe und andere nach Italien. Der Baumeister des Naumburger Doms lernt in Frankreich. Und die Fuggersprösslinge bekommen Ihre betriebswirtschaftliche Ausbildung in Venedig.
Dabei war damals das Reisen noch viel beschwerlicher als heute und die Grenzen wurden strengstens bewacht. Kommunikation über große Distanzen war schwierig und die Weitergabe von Wissen oftmals nur direkt durch Personen oder durch Briefe, Skizzen und Gemälde möglich.
Trotzdem hat sich die Kunst, das Wissen und die Kultur ihren Weg durch Europa gebahnt. Denn schon immer gab es Menschen, die den Blick über den Tellerrand – über die Grenze – gewagt haben und neue Ideen, neue Strategien und neue Fähigkeiten mitgebracht haben.
Lassen Sie sich von Katja Boampong-Brummer mit einer Auswahl von Werken der Bildenden Kunst überraschen, die Grenz- Öffner, Grenz-Überwinder oder Grenz-Gänger waren und sind. Echte Meilensteine der „europäischen“ Kunst und Kulturgeschichte.


16.7.Benefizkonzert
Herzliche Einladung zum Benefizkonzert, bei dem Wolfgang Manz auf dem neuen Steinway-C-Flügel Werke von Schumann, Brahms und anderen Komponisten spielt
Dienstag, 19.30 Uhr, Nürnberg, St. Martha


18.7. Sing-Workshop
Im grünen Wald, dort wo die Drossel singt
Lieder des Waldes
Der Irrhain, einst eine barocke Gartenanlage, ist heute ein verwunschener Ort am Rande des Sebalder Reichswaldes. Er lädt ein, seine Wege und Pflanzungen (neu) zu entdecken und mit Tönen zu füllen. Eingeladen vom Pegnesischen Blumenorden, singen wir „Wald“-Lieder aus den unterschiedlichsten Genres, vom klassischen Volkslied bis zum modernen Folksong. In die sommerliche Dämmerung hinein wird dieser lauschige Platz so zum Klangraum unserer Stimmen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, nur die Lust am Singen.
Referent/in: Heike Kiefer, Diplommusiklehrerin, Chorleiterin
Termin/e: Donnerstag, 18.07.2019 von 18.00-20.00 Uhr
Ort: Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.
Information und Anmeldung bei evangelische stadtakademie nürnberg, www.evangelische-stadtakademie-nuernberg.de


19.7. Finissage
Kostprobe
erinnern - festhalten - weitergeben
In den vergangenen Monaten schrieben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Zeitschreiberprojektes über ihre Lebenserfahrungen und Erinnerungen. In einem festlichen Rahmen stellen sich die Zeitschreiber mit Kostprobe ihrer Texte einem breiten Publikum vor. Das Themenspektrum reicht weit: die große Liebe; das Wertvollste im Leben, Familienbeziehungen, Lebens-Wendepunkte. Die kleinen Geschichten rufen eigene Erinnerungen und Erlebnisse über Kindheit und Erwachsenen-Dasein wach. In der Pause gibt es bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit zu Gesprächen.
Termin/e: Freitag, 19.07.2019 von 16.00-19.00 Uhr
Information und Anmeldung bei evangelische stadtakademie nürnberg, www.evangelische-stadtakademie-nuernberg.de
Seminar


19.7. Windsbacher Knabenchor
Zur 505. Motette mit dem Windsbacher Knabenchor unter der Leitung von Martin Lehmann
lädt am Freitag um 19 Uhr die Nürnberger Lorenzkirche ein
Der Einlass ist ab 18.15 Uhr


19.7. Kapellenkino
Bei der Trauerfeier für die verstorbene Wirtin und Bäuerin Theres treffen sie sich nach langer Zeit wieder: Vater und Sohn, die sich fremd geworden sind und sich nicht mehr viel zu sagen haben…
„Zwei Herren im Anzug“ heißt der Film, der
am Freitag um 20 Uhr in Nürnberg in der St. Peterskapelle gezeigt wird
Der Einlass ist ab 19.30 Uhr


19.7. Hofserenade
Herzliche Einladung zur Benefiz-Serenade für starke Mädchen und Frauen.
Die ist zugunsten von „STOP India – Initiative gegen Kinderhandel“ und findet statt
am Freitag, 19.30 Uhr, in Erlangen im Innenhof der Neustädter Kirche
und dazu gibt es feine Getränke und indisches Essen


20.7. Sebaldusgrab
Am Samstag wird es spannend in St. Sebald.
Dort wird nämlich um 10 Uhr das Sebaldusgrab geöffnet und dazu gibt es einige interessante Begleitveranstaltungen – zum Beispiel:
Von 13 bis 14.40 Uhr gibt es im 20-Minuten-Takt Führungen;
um 13 Uhr gibt es für Familien mit Kindern im Grundschulalter eine Ralley; und um 20.40 Uhr und 22 Uhr können Sie bei einer nächtlichen Turmführung den Blick über die erleuchtete Altstadt schweifen lassen.
Samstag, Nürnberg, St. Sebald


20.7. Sommer-Open-Air
Fürth/Heilig Geist. Die bekannte Fürther Cover-Band “6 Feet Four“ präsentiert vor der Kulisse der Heilig-Geist-Kirche zum achten Mal Klassiker und aktuelle Songs aus Pop, Rock und Soul. Zu den Leadsängern Regina Doktorowski und Gerald Stark gesellen sich die Musiker Andrea Widdel (Bass), Stefan Kappler (Drums), Thomas Weimann (Gitarre) und Heinz Winkler (Keyboards). Für Getränke und Grill sorgt die Heilig-Geist-Gemeinde. Der Erlös des Abends kommt dem Stadtteilnetzwerk „GeH Hin“ zu Gute. Eintritt frei.
Zeit: Samstag, den 20. Juli, 19:30 Uhr
Ort: Grünfläche vor der Mittelschule Soldnerstraße, 90766 Fürth
Kontakt: Evang.-Luth. Pfarramt Heilig Geist, Max-Planck-Str. 15, 90766 Fürth, pfarramt.heiliggeist.fue@elkb.de, 0911 - 73 17 03


20.7. Liederabend
Herzliche Einladung zum Liederabend.
Zu hören sind Werke von Brahms, Mahler, Schumann und anderen Komponisten, vorgetragen von Katja Kaufmann (Sopran) und Julia Tiedje (Mezzosopran), am Klavier: Werner Dörmann
Samstag, 19.30 Uhr, Nürnberg, Ökumenisches Gemeindezentrum (Cuxhavenerstr. 52)


21.7. Weinberggottesdienst
Herzliche Einladung zum ökumenischen Weinberggottesdienst mit anschließendem Picknick
Am Sonntag um 10.30 Uhr, auf dem Weinberg bei Uttenreuth

 



 





Wetter


25 ° sonnig
Ein paar vereinzelte Wolken stehen heute am Himmel. Ansonsten bleibt es sommerlich bei Höchstwerten von 25 Grad.

Wetter


14 ° klar
Heute Nacht bleibt es auch wolkenlos bei Tiefstwerten von 14 Grad.

Wetter


27 ° heiter
Morgen bleibt es heiter bei Höchstwerten von 27 Grad.

Verkehr


Fürth
Kreuzung Ludwigbrücke / Kapellenstraße / Henri-Dunant Straße
Ab heute (Mittwoch) Nachmittag sind große Teile der Kreuzung wegen Bauarbeiten bis voraussichtlich Sonntag gesperrt. Die Verbindung Rathaus-Poppenreuth sowie Rathaus-Billinganlage ist in beide Richtungen gesperrt. Lediglich zwischen Kapellenstraße und Henri-Dunant-Straße kann einspurig gefahren werden.

  1. TAG
  2. NACHT
  3. MORGEN
  4. VERKEHR